Direkt zu den Inhalten springen

Presse

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Pressemitteilungen der Stiftung der Deutschen Wirtschaft in chronologischer Reihenfolge.

Future Energies Hackathon in Berlin: Tragfähige Lösungen für eine erfolgreiche Energiewende entwickeln

Jetzt anmelden und vom 29. November bis 1. Dezember im betterplace Umspannwerk dabei sein.

Im Silicon Valley über die Schulter gucken: mit dem Hans Weisser Stipendium in die weite Welt

Berufstätige sowie Gründerinnen und Gründer können sich noch bis zum 11. November um eine Förderung zur Weiterqualifizierung im Ausland bewerben.

Berufliche Orientierung wirksam begleiten – das Handbuch für Brandenburg

Neues Handbuch bietet Unterrichtseinheiten zum Berufs- und Studienwahlprozess für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe in Brandenburg.

Berufliche Orientierung wirksam begleiten – das Handbuch für Thüringen

Neues Handbuch bietet Unterrichtseinheiten zum Berufs- und Studienwahlprozess für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe in Thüringen.

Berufliche Orientierung wirksam begleiten – das Handbuch für Schleswig-Holstein

Neues Handbuch bündelt Unterrichtsmethoden zum Berufs- und Studienwahlprozess für Oberstufen-Schüler/innen in Schleswig-Holstein.

Berufliche Orientierung wirksam begleiten – das Handbuch für Rheinland-Pfalz

Neues Handbuch bündelt Unterrichtsmethoden zur Berufs- und Studienwahl für Schülerinnen und Schüler der Oberstufe in Rheinland-Pfalz.

Start-up-Spirit gesucht: Stipendien für Gründerinnen und Gründer

Wer schon gegründet hat oder vielleicht gründen will, findet bei der Stiftung der Deutschen Wirtschaft mit dem Hans Weisser Stipendium und bei Herausforderung Unternehmertum zwei aktuelle Förderangebote.

Berufliche Orientierung wirksam begleiten - das Handbuch für Berlin

Neues Handbuch bündelt Module zum Berufs- und Studienwahlprozess für Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler in Berlin.

Download als PDF

Wir feiern Jubiläum: 25 Jahre Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) und 15 Jahre NORDMETALL-Stiftung

Ingo Kramer, Arbeitgeberpräsident und Vorstandsvorsitzender der sdw, sowie Thomas Lambusch, Präsident von Nordmetall e. V. und Vorstandsvorsitzender der Nordmetall-Stiftung, laden zur Jubiläumsveranstaltung in Hamburg ein.

Praxistest für Gründungsvorhaben: Bewerbungsstart bei Herausforderung Unternehmertum

Wenn es konkret wird, nehmen viele wieder Abstand von ihrer Gründungsidee. Im Programm Herausforderung Unternehmertum der Heinz Nixdorf Stiftung und der sdw unterziehen Studierende ihre Gründungsvorhaben einem Praxistest.

Schnupperwoche in Berlin für Studierende mit Neugier für das Thema Gründung / Bewerbung bis 26. Mai 2019

Studierende und Promovierende im Alter zwischen 18 und 32 Jahren können sich bis zum 26. Mai 2019 für die „Entrepreneurship-Akademie 2019“ in Berlin bewerben.

„NicK“-Stipendium für mehr Chancengerechtigkeit in Kitas: Bewerbung bis zum 26. April

Die „Nachwuchsinitiative chancengerechte Kitas“ fördert Studierende kindheitspädagogischer Studiengänge, die sich für mehr Chancengerechtigkeit für die Kinder in Kindertagesstätten einsetzen wollen.

Ein neues Jahr voller Stipendienmöglichkeiten

Bald enden die Bewerbungsfristen der großen Studienförderungswerke. Der unabhängige und kostenlose Beratungsservice Elternkompass der Stiftung der Deutschen Wirtschaft gibt Orientierung und Bewerbungstipps.

Mit dem Studienkompass von der Schulbank in den Hörsaal

Das gemeinnütziges Förderprogramm unterstützt Jugendliche aus nichtakademischen Familien bei der Studienwahl. Bis zum 10. März können sich Schülerinnen und Schüler bewerben, die 2021 ihr Abitur machen werden.

Studienfinanzierung: Bewerbungsstart für drei Stipendienprogramme der Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Wer engagiert sich ehrenamtlich in Schülervertretung, Hochschulfachschaft, Vereinen oder Initiativen und hat auch gute Noten? Ab sofort können sich Studierende sowie Abiturient/innen für ein Stipendium der sdw bewerben.

Ansprechpartner

Christian Lange
Bereichsleitung Kommunikation
Tel. 030 278906-31
E-Mail schreiben
Meike Ullrich
Bereichsleitung Kommunikation
Tel. 030 278906-74
E-Mail schreiben