Direkt zu den Inhalten springen

Programm des Studienförderwerks Klaus Murmann für Lehramtsstudierende und -promovierende

Gute Schulen brauchen gute Lehrkräfte! Hier setzt das Studienkolleg an. Das Stipendienprogramm wurde 2007 gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung ins Leben gerufen. Durchgeführt wird es aktuell in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung und der Dieter Schwarz Stiftung. Das Studienkolleg unterstützt leistungsstarke, gesellschaftlich engagierte Lehramtsstudierende und -promovierende dabei, sich zu Schulgestalterinnen und Schulgestaltern von morgen zu entwickeln. Es ist Teil der Begabtenförderung des Studienförderwerks Klaus Murmann.

Kern ist ein umfangreiches Bildungsangebot zur Schul- und Persönlichkeitsentwicklung. Ziel ist es, die professionelle pädagogische Haltung der künftigen Lehrkräfte zu stärken und damit die Schul- und Unterrichtsqualität auf lange Sicht zu verbessern. Wir unterstützen die Stipendiatinnen und Stipendiaten dabei,

  • sich als selbstwirksam zu erleben
  • Schulentwicklungsprozesse kennen und verstehen zu lernen und
  • Verantwortung für Veränderungsprozesse zu übernehmen.

Alle drei Stiftungen verfolgen mit dem Studienkolleg die Vision einer chancengerechten Gesellschaft, in der Bildung dazu befähigt, selbstwirksam zu handeln und Verantwortung für Mitmenschen und Umwelt zu übernehmen. Diese Haltung muss schon in der Schule vermittelt werden. Dazu brauchen wir Lehrkräfte aller Schulformen, die sich als Schulgestaltende verstehen und Veränderungsprozesse als Entwicklungschance begreifen.

Kontakt

Heike Igel
Heike Igel (Mo-Do)
Projektleitung Studienkolleg