Inhalt

Think Lab Energie – Gesellschaft – Wandel

Das Think Lab „Energie – Gesellschaft – Wandel“ ist eine bundesweite Initiative der innogy Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw). Sie bietet Studierenden und Promovierenden aller Fachrichtungen die Möglichkeit, die Entwicklung des zukünftigen Energiesystems in Deutschland mit einem eigenen Projekt aktiv mitzugestalten.

Die Energiewende ist seit dem Beschluss über den Atomausstieg 2011 das bestimmende Thema der deutschen Energiepolitik, das auch international große Beachtung findet. Bis 2030 soll sie umgesetzt werden. Es ist daher keine Frage des „Ob“, sondern nur noch des „Wie“ dies geschehen soll.

Mit vereinten Kräften tragen die Think Lab-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer Energiewendethemen transparent, anschaulich und beispielhaft in unsere Gesellschaft. Sie leisten damit einen Beitrag zum gesellschaftlichen Wandlungsprozess, der den Erfolg der Energiewende erst ermöglicht.

Das Think Lab

  • bietet eine Plattform für die Umsetzung eigener Ideen und Projekte
  • ermöglicht jungen Menschen, die Entwicklung der Energiewende selbst mitgestalten und gesellschaftlich etwas bewirken zu können
  • unterstützt die Projektgruppen mit je 5.000 € und begleitenden Seminarangeboten
  • vergibt jedes Jahr fünf Promotionsstipendien von monatlich 1.450 € über max. 3 Jahre

Alle Infos zu den sechs aktuellen Think Lab Projekten hier.

29. Juni: Dialog-Veranstaltung des Think Lab Energie-Gesellschaft-Wandel

Die Dialog-Veranstaltung der Förderinitiative Think Lab Energie – Gesellschaft – Wandel von sdw und innogy Stiftung steht 2018 im Zeichen der Verkehrs- und Wärmewende. Unter dem Titel "Bausteine der Transformation" erwarten die Gäste im Berliner Prachtwerk kurze Experten-Inputs zu aktuellen Fragen der Energiewende. Was brauchen wir, um ein nachhaltiges Energiesystem der Zukunft zu entwickeln? Wie sieht die Mobilität von morgen aus und wie prägt sie das neue Bild unserer Städte? Was bedeutet die Digitalisierung für das Energiesystem? Unter den Referentinnen und Referenten werden auch einige sdw Alumni sein: zum Beispiel Dr. Tom Kirschbaum und Benedikt Ummen, der es mit einem E-Auto 30.000 km durch Mittelasien geschafft hat. Darüber hinaus werden auch die geförderten Think Lab Teams ihre Ergebnisse präsentieren. An dieser Stelle finden Sie hier in Kürze das finale Veranstaltungsprogramm. 

Jetzt für die Think Lab Dialog-Veranstaltung anmelden!

Sie befinden sich hier

Partner

innogy Stiftung