Inhalt

Stipendium für Promovierende

Die Höhe des ausgezahlten Stipendiums für Promovierende ist abhängig von Deiner Einkommenssituation. Zusätzlich zum Stipendium gibt es eine einkommensunabhängige Forschungs-kostenpauschale. Unter bestimmten Voraussetzungen können wir Dir auch einen Familienzuschlag zahlen.

  • Stipendium (Förderhöchstsatz): 1.150 Euro/Monat
  • Forschungskostenpauschale: 100 Euro/Monat
  • Familienzuschlag: 155 Euro/Monat

Unter bestimmten Voraussetzungen kannst Du auch eine Kinderbetreuungspauschale von monatlich 155 Euro für das erste Kind und 50 Euro für jedes weitere Kind bis maximal 255 Euro erhalten.

Wir fördern Dich in dem von Dir beantragten Zeitraum, aber für maximal drei Jahre. Bei Bewerbungen, die im Zeitplan bereits mehr als zwei Jahre vorsehen, bewilligen wir die Förderung zunächst für zwei Jahre. Nach Ablauf der ersten zwei Förderjahre kann die Weiterförderung nach Überprüfung des Fortgangs des Promotionsvorhabens gewährt werden.

Attraktive Zusatzleistungen bei Auslandsaufenthalten

  • Zuschläge zu Deinem Stipendium während der Dauer des Auslandsaufenthalts
  • Reisekostenzuschuss
  • Zuschüsse zur Auslandskrankenversicherung
  • anteilige oder volle Übernahme von Sprachkursgebühren
  • Übernahme von Council-Gebühren

Wichtig: Auslandsaufenthalte oder Forschungsvorhaben können wir grundsätzlich nur für reguläre Stipendiaten des Studienförderwerks Klaus Murmann unterstützen.

Sie befinden sich hier

  • Drucken

Partner

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Elternkompass

Informations­angebot für Eltern zum Thema „Stipendium“

Quick-Link Standorte

Stipendiatengruppen-Landkarte