Inhalt

Bewerben

Wenn Du den Schnell-Check (Link siehe Kopfgrafik bzw. https://www.sdw.org/schnell-check) erfolgreich absolviert hast, laden wir Dich herzlich zur Bewerbung um ein Stipendium ein. Der Ablauf ist wie folgt:

1. Schritt:
Studierende & Promovierende - im Bewerbungsportal bewerben (s. u.)
2. Schritt:
Studierende - Vorauswahl durch unsere Vertrauenspersonen (regional)
Promovierende - Vorauswahl durch das Studienförderwerk Klaus Murmann
3. Schritt:
Studierende - die stärksten Bewerberinnen und Bewerber nehmen am Assessment Center (s. u.) teil 
Promovierende - die stärksten Bewerberinnen und Bewerber führen ein Auswahlgespräch

Information für das Studienstipendium: Bewerbungsschluss in diesem Jahr war der 12. Mai 2017. Der nächste Bewerbungszeitraum startet wieder im Jahr 2018.

Information für das Promotionsstipendium: Bewerbungsschluss in diesem Jahr ist der 1. September 2017. Die Bewerbung für diese Termine erfolgt ebenfalls über das Portal (s. u.).

Information für Geflüchtete: Studieninteressierte, die als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind, können kostenfrei einen Studierfähigkeitstest ablegen und ihre Bewerbungen für Studienplätze einreichen. Die Gebühren für den Test für ausländische Studierende (TestAS) und für das Prüfverfahren durch die Servicestelle uni-assist werden vom DAAD aus Mitteln des BMBF übernommen. Durch die Verfahren wird geklärt, ob die Bewerbenden eine Chance auf Hochschulzulassung haben.

*** Bewerberinnen und Bewerber mit Fragen zu unseren Stipendien wenden sich per E-Mail bitte ausschließlich an studienfoerderwerk@remove-this.sdw.org! ***

Assessment Center

Bewerberinnen und Bewerber für ein Studienstipendium, die im persönlichen Gespräch mit unseren Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten überzeugen konnten, werden zu einem zweitägigen Assessment Center nach Berlin eingeladen. Das AC umfasst die folgenden vier Aufgaben:

  • Schreiben eines Aufsatzes
  • Einzelgespräch mit den Juroren
  • Gruppenarbeit
  • kleine Präsentation zu einem aktuellen Thema

Die ehrenamtliche Jury setzt sich hauptsächlich aus Vertreterinnen und Vertretern aus Unternehmen, Hochschulen, Schulen, Verbänden, öffentlichen Institutionen sowie unserem Alumni-Verein zusammen.

Alle Bewerberinnen und Bewerber erhalten ein ausführliches Feedback, das viele wertvolle Hinweise für die Zukunft beinhaltet.

Durchgeführt wird das AC mit Unterstützung der Deutsche Kreditbank AG (DKB). Ungefähr zwei Wochen nach dem AC wirst Du schriftlich darüber benachrichtigt, ob Du als Stipendiatin bzw. Stipendiat in das Studienförderwerk aufgenommen wirst.

Viel Erfolg!

1. Sorgfältig informieren…

Hier findest Du alle wichtigen Informationen zu formalen Bewerbungsvoraussetzungen, zum Ablauf des Auswahlverfahrens, zu Terminen, zu den Bewerbungsunterlagen sowie die FAQs.

Ohne sich vorab über die inhaltlichen und formalen Voraussetzungen informiert zu haben, ergibt eine Bewerbung keinen Sinn. Lies Dir bitte die folgenden PDF sorgfältig durch. Sie sind nach Studien- und Promotionsförderung geordnet. Auch findest Du Antworten auf die meistgestellten Fragen (FAQ). 

Informationen Bewerbung Studienstipendium

FAQ Studienförderung Was kann gefördert werden? Wer kann sich bewerben?

FAQ Studienförderung zu Bewerbungsunterlagen und Auswahlkriterien

Informationen Bewerbung Promotionsstipendium

FAQ Spezielle Fragen zur Promotionsbewerbung

Gutachtenformulare für Promotionsbewerbungen (deutsch-englisch)

2. Hier geht es zum Bewerbungsportal

Das Ausfüllen der Bewerbungsmaske ist in mehreren Etappen möglich, da eine Zwischenspeicherung angeboten wird. Sobald die Bewerbung abgeschickt wurde, gilt sie als abgeschlossen. Spätere Änderungen sind nicht mehr möglich. 

Bewerbung um ein Promotionsstipendium: bewerbung-sdw.stipendium-online.de

Sie befinden sich hier

  • Drucken

Partner

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Elternkompass

Informations­angebot für Eltern zum Thema „Stipendium“

Quick-Link Standorte

Stipendiatengruppen-Landkarte