Inhalt

Spielerisch eigene Geschäftsideen entwickeln

Das gemeinnützige Förderprogramm Studienkompass hat erstmals mit Unterstützung der Karl Schlecht Stiftung die Entrepreneurship Education Academy gründungsKompass mit 25 Jugendlichen aus ganz Deutschland in Stuttgart durchgeführt. Vier Tage lang lernten die Teilnehmenden mit Hilfe von Kreativitätstechniken spielerisch eigene Geschäftsideen zu entwickeln und tauchten in Themen wie Entrepreneurship, Leadership und unternehmerische Verantwortung ein. Bei einem Besuch des Social Impact Labs Stuttgart lernten sie zudem junge Gründerinnen und Gründer kennen und erfuhren, wie diese ihre Ideen umsetzen und welchen Herausforderungen sie dabei begegnen. Der Workshop ergänzt die Förderung des Studienkompass, der junge Menschen, die als Erste in ihrer Familie ein Studium aufnehmen möchten, auf dem Weg an die Hochschule begleitet und sie fit für die Zukunft macht.

Einen Erfahrungsbericht zum Workshop finden Sie hier.

Sie befinden sich hier