Inhalt

Osnabrücker Jugendliche starten erfolgreich ins Berufsleben

Drei Jahre lang erhielten 18 Osnabrücker Jugendliche vom Förderprogramm Zeig, was Du kannst! der sdw Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf. Jetzt sind die ehemaligen Hauptschülerinnen und -schüler erfolgreich in den Beruf gestartet oder besuchen eine weiterführende Schule, um den nächsthöheren Schulabschluss zu erreichen. 

Zeig, was Du kannst! begleitet die jungen Erwachsenen bereits seit ihrem vorletzten Schuljahr und unterstützt sie auch im ersten Jahr nach ihrem Schulabschluss. Während der dreijährigen Förderzeit erhielten die Jugendlichen eine professionelle und individuelle Berufsorientierung: Mit Coaches planten sie, wie sie sich für ein Praktikum oder eine Ausbildung bewerben können. In den sogenannten Future Camps, die direkt in regionalen Unternehmen stattfinden, trainierten die Jugendlichen Bewerbungssituationen und Assessment Center. Außerdem konnten sie einen direkten Blick in die Unternehmen werfen und sich direkt mit Auszubildenden und Personalverantwortlichen austauschen.

Den ersten Schritt auf ihrem Bildungsweg haben die jungen Erwachsenen jetzt erfolgreich gemeistert: Die Mehrheit der 17- und 18-Jährigen absolviert eine Ausbildung, z.B. zum Einzelhandelskaufmann, Mechatroniker oder Koch. Viele haben sich aber auch für den Besuch einer weiterführenden Schule oder für ein Freiwilliges Soziales Jahr entschieden. Bei ihrem letzten Future Camp blickten die Teilnehmenden auf die gemeinsame Förderzeit zurück. „Durch Zeig, was Du kannst! habe ich viele wichtige Informationen rund um den Übergang von der Schule in den Beruf erhalten und konnte mich mit der Hilfe meines Coachs gezielt bewerben“, berichtet eine Teilnehmerin. 

Sie befinden sich hier

  • Drucken