Inhalt

Neue Think Lab-Teams gestalten die Energiewende aktiv mit

Die studentischen Teams der Initiative Think Lab Energie – Gesellschaft – Wandel der innogy Stiftung und der sdw bringen jetzt ihre Projekte auf den Weg. So gestalten sie die Energiezukunft aktiv mit.

Die Themen sind äußerst vielseitig. Eine Projektgruppe entwickelt ein Energiewende-Planspiel mit Gamification-Elementen. Weitere Energiewendevorhaben sind der Aufbau von Schulungszentren für angepasste Solartechnik in Afrika, das Konzept der Kreislaufwirtschaft "Circular Economy" bekannter zu machen oder zu erforschen, wie Europa und Asien in der Energiewende besser zusammenarbeiten können. Ein Team vermittelt durch ein browserbasiertes Simulationsspiel typische Szenarien der Stromerzeugung und -abnahme einer Kleinstadt. Ein weiteres veranstaltet Workshops zum Bau von Tretgeneratoren und im Anschluss ein Fahrrad betriebenes Open Air Kino. Auch Themen wie die Umsetzung energetischer Sanierung in privaten Wohngebäuden gehören dazu.

Das Think Lab Energie ist ein Förderprogramm im Studienförderwerk Klaus Murmann und unterstützt Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen ideell und finanziell bei der Realisierung eines eigenen Energiewendevorhabens. Hier gibt es mehr Informationen.

Sie befinden sich hier