Inhalt

Jugendliche für Kultur und Berufe am Musiktheater begeistern

Mit seinem Initiativpartner Deutsche Bank Stiftung führt der Studienkompass regelmäßig einen ganz besonderen Workshop durch - den opernKOMPASS. In diesem Jahr erkundeten die Jugendlichen die Komische Oper Berlin.

Für 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Studienkompass hieß es: Vorhang auf! Ein Wochenende lang hatten sie die Chance, den Opernbetrieb kennenzulernen. Geleitet wurde der Workshop von Anisha Bondy, Regisseurin und Alumna der „Akademie Musiktheater heute“ der Deutsche Bank Stiftung. Neben Führungen durch die Abteilungen wie der Maske, dem Fundus und der Tontechnik konnten auch viele Gespräche mit den Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen Berufsgruppen geführt werden. Sängerinnen, Musiker, Choreographinnen und Handwerker standen den Jugendlichen Rede und Antwort und erzählten von ihren Werdegängen und von ihrem Berufsalltag.

Der Workshop opernKOMPASS wurde von Studienkompass-Initiativpartner Deutsche Bank Stiftung 2015 speziell für opern- oder kulturinteressierte Teilnehmende des Förderprogramms konzipiert und wird seither regelmäßig durchgeführt.

Einen ausführlichen Bericht von Teilnehmerin Sophia Schröder gibt es auf der Website des Studienkompass: www.studienkompass.de/opernkompass2018/

Sie befinden sich hier