Direkt zu den Inhalten springen

News und Newsletter

Wie die Studienzeit zur Gründerzeit wird

Ein Interview mit dem Stipendiaten, Autor und Verlagsgründer Christian Serrer auf unserer Jubiläumsseite.

„Wer für seine Idee brennt und offen dafür ist, neue Wege zu gehen, der wird es auch schaffen, das Unmögliche möglich zu machen“, so der sdw-Stipendiat Christian Serrer über seinen Weg vom Studenten zum Verleger. Aus einer Diskussion über den Klimawandel entwickelte der Wirtschaftswissenschaftsstudent zusammen mit seinem Kommilitonen David Nelles die Idee, eine kompakte Wissenslektüre über die Fakten und Auswirkungen des Klimawandels zu schreiben. Da sie keine Kompromisse mit großen Verlagshäusern eingehen wollten, gründeten sie ihren eigenen Verlag, um ihr Buch „Kleine Gase – Große Wirkung: Der Klimawandel“ zu produzieren und zu vermarkten. Wie sie es geschafft haben, das Buch erfolgreich auf den Markt zu bringen, woher ihre Motivation und ihr Durchhaltevermögen kamen und wie wichtig Erfahrungsaustausch zwischen Gründungsinteressierten dabei war, erzählt Co-Autor und sdw-Stipendiat Christian Serrer im Interview auf der sdw-Jubiläumsseite „Wir stiften Chancen“.