Direkt zu den Inhalten springen

News und Newsletter

Studienkompass Netzwerk wächst weiter

Neue Partner, neue Standorte und 291 neue Geförderte

In diesen Wochen hört man zwei Wörter besonders oft im Studienkompass: „Herzlich Willkommen!“. Auf 14 Veranstaltungen begrüßen wir 291 Jugendliche aus ganz Deutschland. Strenge Hygienerichtlinien ermöglichten es in diesem Jahr, die neuen Geförderten auch wieder persönlich begrüßen zu dürfen und feierlich den Start ins Programm zu begehen.

Zwei Premieren gab es dabei im Westen und im Norden. Mit Unterstützung der RAG-Stiftung können erstmals Schülerinnen und Schüler aus dem Ruhrgebiet in den Studienkompass aufgenommen werden. Die Gertrud und Hellmut Barthel Stiftung ermöglicht eine neue Studienkompass-Regionalgruppe in Friesland und konnte zum Start 19 Jugendliche im Programm begrüßen.

In Baden-Württemberg ermöglichen die Studienkompass-Hauptförderer aim Akademie (Heilbronn und Mannheim) und Karl Schlecht Stiftung (Stuttgart) weiterhin das Förderangebot an drei Standorten. Auch in Nordrhein-Westfalen gab es von der Heinz Nixdorf Stiftung in Paderborn und von der Hans Hermann Voss-Stiftung im Oberbergischen Kreis Glückwünsche und ermutigende Worte für die neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten, die durch die Unterstützung der beiden Stiftungen aufgenommen werden konnten. In Kiel wurde ein kleines Jubiläum gefeiert. Seit zehn Jahren begrüßt Dr. Sven Murmann, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der sdw, dort jährlich die neuen Geförderten.

Ein erster Workshop liegt bereits hinter den Jugendlichen. Unter dem Motto „Leinen los!“ entdecken sie zwei Tage lang ihre individuellen Stärken, Ziele und Visionen. Ausreichend Zeit gab es zudem für ein Kennenlernen untereinander und einen ersten Austausch mit den Mentorinnen und Mentoren. 48 dieser Ehrenamtlichen werden die Gruppen in den nächsten drei Jahren begleiten.

Das große Studienkompass-Netzwerk wächst so auch 2021 wieder ein Stück an. So werden jetzt mehr als 1.100 Schülerinnen und Schüler aus Familien ohne akademische Erfahrung beim Übergang von der Schule an die Hochschule oder in die Ausbildung begleitet. Rund 3.500 junge Menschen haben das Programm bereits erfolgreich durchlaufen.

Fotos von den verschiedenen Aufnahmeveranstaltungen gibt es auf dem Studienkompass Instagram-Kanal.


Jennifer Dodoo-Brunnmeier/sdw
Malte Reiter/sdw
Sebastian Weimar/sdw