Direkt zu den Inhalten springen

News und Newsletter

Jetzt für das Hans Weisser Stipendium bewerben

Das Programm fördert Auslandsaufenthalte für Berufstätige sowie Gründerinnen und Gründer.

Die Bewerbungsphase für das Hans Weisser Stipendium zur individuellen Weiterqualifizierung im Ausland läuft noch bis zum 11. November 2019. Das gemeinsame Programm der Hans Weisser Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) richtet sich an Berufstätige sowie Gründerinnen und Gründer, die einen individuellen Weiterqualifizierungsaufenthalt im Ausland planen. Die Teilnehmenden erhalten die Chance, neue Perspektiven und Impulse für ihr Projekt, für den nächsten beruflichen Schritt oder für ihre Gründungsidee zu gewinnen.

Wir suchen vor allem Bewerber/innen (bis 40 Jahre), die eine individuelle Weiterbildung machen oder eine Projektidee / ein Gründungsvorhaben vorantreiben wollen.

Die vollständige Ausschreibung finden Sie auf der Website des Programms.

Wesentliche Veränderungen im Vergleich zur Ausschreibung aus dem vergangenen Jahr sind:

  • wir suchen vor allem Professionals und Gründer/innen, die freie Vorhaben verfolgen
  • Bewerber/innen müssen mindestens zwei Jahre Berufs- oder Gründungserfahrung mitbringen

Das Hans Weisser Stipendium fördert Auslandsaufenthalte mit einer Laufzeit von vier bis 14 Monaten ab April 2020. Die einstündigen Auswahlgespräche finden am 24. bzw. 25. Januar 2020 in Hamburg statt.

Hier geht es zum Bewerbungsportal (bitte im Portal das Hans Weisser Stipendienprogramm auswählen).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Foto: Heidi Scherm für sdw