Direkt zu den Inhalten springen

News und Newsletter

Die Zukunft kann beginnen!

Erfolgreiche Abschlussveranstaltung der Start Your Digital Future Lab Premiere.

Blicken wir einmal gemeinsam in die Zukunft: Das Pflegepersonal im Krankenhaus hat mehr Zeit für die Patient*innen, weil die tägliche, aufwändige Sortierung der Medikamente von einer Maschine übernommen wird. An der Schule ist Umweltschutz auf einmal viel einfacher und effizienter, weil sich alle über eine App dazu austauschen und Ideen und konkrete Maßnahmen gemeinsam angehen. Und das Auto wird auch viel weniger genutzt, weil man den Einkauf ganz einfach mit dem selbstfahrenden Bollerwagen transportiert. Das alles sind Ideen des Pilotjahrgangs von Start Your Digital Future Lab!

In nur einem halben Jahr haben die 35 Berliner Schüler*innen, Auszubildenden und Studierenden in sechs Teams Ideen und Prototypen entwickelt. Digitale Tools für die Umsetzung standen dabei im Fokus – und Ideen für eine nachhaltige Zukunft, die die Welt ein bisschen besser machen sollen. Große Ziele, denen sich die Jugendlichen zwischen 15 und 19 mit viel Engagement und Tatendrang widmeten. Die Corona-Pandemie, die Einfluss auf die gesamte Projektlaufzeit nahm, erschwerte zwar persönliche Treffen, gab jedoch gerade den digitalen Aspekten nochmal einen besonderen Schub.

So kamen die Teams jetzt auch in einer digitalen Abschlussveranstaltung zusammen, um ihre Projekte vorzustellen. In einer Grußbotschaft hob die Berliner Senatorin für Bildung, Jugend und Familie Sandra Scheeres nicht nur die Bedeutung digitaler Kompetenzen hervor, sondern auch die Vielfalt der entstandenen Ideen. In der Start-up Metropole Berlin seien die Geförderten auch zukünftig mit ihren Fähigkeiten bestens aufgehoben.

Ein besonders großes Dankeschön gab es an diesem Abend für die ehrenamtlichen Coaches aus dem Kreis der sdw-Alumni und der Start-up Szene. Sie standen den Teams mit ihren Erfahrungen zur Seite und unterstützten tatkräftig dabei, die Ideen in konkrete Pläne und Projekte umzusetzen. Zusätzlich nahmen die Geförderten an verschiedenen Webinaren und Experimentierlabs teil und erhielten weitere Einblicke in Themen wie Coding, App-Building, Projektmanagement, Entrepreneurship oder in Kreativmethoden. Auf dem Programm stand auch der verantwortungsvolle Umgang mit neuen Technologien, der so entscheidend für diese bessere Zukunft ist.

Impulsgeberinnen und Förderinnen des Projektes sind die Unternehmerinnen Nicola Keim und Anna-Cara Keim, die gemeinsam mit Aida Bakhtiari die Teams eng begleiteten und bei der Abschlussveranstaltung nicht nur beeindruckt von der schnellen Umsetzung der Ideen waren, sondern auch von dem großen Engagement, das die Jugendlichen neben Schule, Ausbildung und Studium für Start Your Digital Futur Lab aufgebracht haben. Die Teams haben sich fest vorgenommen, weiter an den Produkten zu arbeiten und sie ganz bald in die Testphase zu schicken – die Zukunft kann also sofort beginnen!


alle Fotos: sdw