Direkt zu den Inhalten springen

News und Newsletter

9. Forum Leadership des Studienkollegs

Wie sich eine professionelle pädagogische Haltung entwickeln lässt, war die Leitfrage beim 9. Forum Leadership in der Lehrer/innenbildung.

Würfel, Hocker, Stühle und Kissen – die Bestuhlung gab einenersten Vorgeschmack, wie sich die Haltung verändern lässt. Ein fester Platz für die Teilnehmenden während der zweitätigen Veranstaltung „9. Forum Leadership in der Lehrer/innenbildung“ unseres Studienkollegs in Kooperation mit der Robert Bosch Stiftung war nicht vorgesehen. Aufstehen, den Platz wechseln, neue Perspektiven gewinnen – der äußerliche Prozess sollte das nach innen gerichtete Motto „ Auf die Haltung kommt es an! Wie entwickeln wir eine professionelle pädagogische Haltung?“ unterstützen. So kamen zahlreichreiche Expert/innen aus allen Phasen der Lehrkräftebildung und Schulpraxis in der Berliner Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung zusammen, um in spannenden Keynotes, interaktiven Praxisforen und Netzwerken neuen Input zu erhalten. Prof. Em. Dr. Claudia Solzbacher erläuterte beispielsweise in ihrem Vortrag, dass eine eigene Haltung authentisch gelebt werden kann, indem Ziele durch Selbstkompetenzen gebildet wurden.

Das Team von Kreidestaub e. V. hat das Forum auditiv eingefangen:

Kurzer Podcast

Ausführlicher Podcast

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Teilnehmenden. Wir freuen uns schon auf das 10. Forum Leadership am 12. & 13. November 2020!


Foto: Tobias Rücker/sdw
Foto: Tobias Rücker/sdw
Foto: Tobias Rücker/sdw