Inhalt

Kongresse

Inga Kjer, photothek

Wichtige Schlüsselfunktion im Rahmen von Herausforderung Unternehmertum nehmen die Kongresse ein. Mit jährlich wechselnden Schwerpunktthemen greifen sie spannende Aspekte sowie aktuelle Tendenzen der Gründerszene auf und liefern Impulse in Form von Vorträgen, Diskussionen und Workshops. Als Plattformveranstaltung regen sie zum Austausch und Netzwerken rund um das Thema Entrepreneurship an und bieten Gelegenheit, mit verschiedensten Gründerpersönlichkeiten ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen. 

Der nächste Start-up Kongress mit dem Titel "Future Founders – vorne ist dort, wo sich niemand auskennt" findet am 21. September 2018 in Berlin statt. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Kongress-Bildergalerie

Bild: Inga Kjer, photothek
Keynote von Farina Schurzfeld, Co-founder & CMO, Selfapy
Bild: Inga Kjer, photothek
Die Repräsentanten der Projektträger mit den geförderten Start-up Teams.
Nachwuchs-Gründer im Gespräch mit radioeins-Moderator Volker Wieprecht
Dr. Sven Murmann (sdw), Martin Nixdorf und Dr. Horst Nasko (Heinz Nixdorf Stiftung)
Die Leiter der praktischen Workshops stellen sich und ihre Themen vor.
Das Interesse an allen Workshop-Themen war rege.
Austausch am Rande der Workshops
Design Thinking, Businessplanning, Finanzierung oder Social Entrepreneurship
Impressionen aus der praktischen Arbeit
Get together und Ausklang beim Barbecue
Bild: Inga Kjer, photothek
Zahlreiche Gäste ließen sich durch das vielseitige Kongress-Programm inspirieren.
Bild: Inga Kjer, photothek
Oliver Pollakowsky, Geförderter, präsentiert Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer seine Geschäftsidee.

Sie befinden sich hier

Partner

Heinz Nixdorf Stiftung

Kontakt

Henckel
Oda  Henckel
Oda Henckel
Referentin Studienförderwerk, Projektleitung Herausforderung Unternehmertum
Tel. 030 278906-65