Direkt zu den Inhalten springen

Was zeichnet das Programm aus?

Das Programm TaLea – Tandem Leadership for Learning steht dafür, im Alltag innezuhalten. Es stellt die Menschen in den Mittelpunkt. Ehemalige Geförderte nehmen im Studienkolleg erworbene Fähigkeiten mit in ihre berufliche Praxis und entwickeln diese im Tandem mit Kolleg*innen weiter. Ihr Führungshandeln soll dabei perspektivisch sowohl den Kompetenzerwerb der Schüler*innen auf der Unterrichtsebene unterstützen als auch auf das Lernen der Lehrkräfte und das organisationale Lernen wirken.

Was erwartet die Teilnehmenden?

Das Programm schafft Lern- und Entwicklungsräume für bis zu 50 schulische Nachwuchsführungskräfte aller Schultypen und Bundesländer – deren Erfahrungen mit Führungsaufgaben und Führungsrollen unterschiedlich ausgeprägt sind. Die Nachwuchsführungskräfte bilden eine professionelle Lerngemeinschaft und ein Unterstützungsnetzwerk. Sie sind gleichermaßen Teilnehmende wie Teilgebende des Programms. Die Nachwuchsführungskräfte gestalten die Inhalte durch eigene Themensetzung maßgeblich mit. Als Lernende profitieren Sie von der Inspiration und Ideengenerierung im Austausch mit Ihren Peers bzw. mit externen Referent*innen und/oder agieren selbst als Expert*innen in der Rolle von Beratenden. Durch Beratung und systemisches Coaching im Programm verknüpfen Sie Innovation sowie individuelles und organisationales Lernen miteinander. Sie beschäftigen sich mit systemischer Führung im Schulkontext, außerdem begleitet Sie das Programm mit Einzelcoachings.

Die Aufnahme in das Programm erfolgt jeweils zum 1. Oktober. Der Förderzeitraum endet zum 31. Mai.

Förderleistungen

  • Voraus. Online-Self-Assessment und gemeinsamer Online-Kickoff als Module des 1. Wochenendworkshops (Termine werden in Kürze veröffentlicht)
  • 3 Präsenz-Wochenendworkshops in Co-Working-Space-Atmosphäre mit kreativen Methoden und Ansätzen am 26./27.11.2021 (pandemiebedingt online), in Bielefeld 04.-06.03.2022 sowie in Heilbronn 20.-22.05.2022
  • Inspirierende Impulse am "Webtalk Wednesday" von Teilnehmenden für Teilnehmende (frei wählbar, 1- bis 2-mal monatlich)
  • Reflexion der eigenen Führungspraxis in kleinen selbstorganisierten Online-Lerngruppen (sog. "Erfolgsteams") sowie Führen eines gemeinsamen Logbuchs
  • Kostenübernahme für bis zu drei individuell vereinbarte Coachingstunden einzeln oder im Tandem
  • Optional: exklusive Teilnahmeplätze beim jährlichen Forum Leadership in der Lehrer*innenbildung des Studienkollegs für das Tandem zzgl. einem/einer weiteren Vertreter*in Ihrer Herkunftsschule, z. B. der Schulleitung
  • Übernahme der Reise- sowie Tagungskosten bei Präsenzveranstaltungen