Direkt zu den Inhalten springen

Programm des Studienförderwerks Klaus Murmann

Die Energiewende ist ein bestimmendes politisches Thema in Deutschland. Neue Ideen im Zusammenhang mit Stromversorgung, Wärme und Mobilität sowie Veränderungen im Bewusstsein und Handeln machen die Energiewende zu einem großen gesellschaftlichen Transformationsprojekt. 

Die Initiative Think Lab 2.0 der innogy Stiftung und der sdw – ein Programm im Studienförderwerk Klaus Murmann – unterstützt Studierende und Promovierende aller Fächer bei der Realisierung ihres eigenen Energiewende-Projektvorhabens. Damit gestalten die Geförderten die Entwicklung des zukünftigen Energiesystems in Deutschland aktiv mit und erfahren, dass sie selbst etwas bewirken können. Mit vereinten Kräften tragen die Think Lab-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer Energiewendethemen anschaulich und beispielhaft in unsere Gesellschaft. Sie befördern damit die Akzeptanz für die Energiewende und tragen zum gesellschaftlichen Wandel bei, der den Erfolg der Energiewende erst ermöglicht.

 

Future Energies Hackathon 2019 – jetzt bewerben!

Ansprechpartner

Jörg Hülshörster
Projektleitung Think Lab
Tel. 030 278906-38
E-Mail schreiben