Direkt zu den Inhalten springen

Die einjährige Förderung umfasst zum einen eine finanzielle Unterstützung pro Start-up-Team in Höhe von max. 15.000 Euro aus Mitteln der Heinz Nixdorf Stiftung. Zum anderen erhalten die Teilnehmenden ein umfassendes, unternehmerisches Qualifizierungsprogramm mit  individuellem Experten-Coaching und -Mentoring. Sie gewinnen Kontakte zur Start-up-Szene und zum Netzwerk der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Außerdem profitieren sie von der intensiven Arbeit im Team und dem engen Austausch mit Gleichgesinnten. Nicht zuletzt erwarten sie jede Menge Spaß, persönliche Entwicklung und wertvolle Erfahrungen.     

Das Seminar- und Workshop-Programm beinhaltet u. a. diese Themengebiete:

  • Ideenwerkstatt und Strategiebildung
  • Teamentwicklung
  • Teamführung
  • Projektmanagement
  • Geschäftsmodellentwicklung, Businessplan erstellen
  • Juristische Grundlagen der Unternehmensgründung
  • Gründungsfinanzierung
  • Rechtliche und formale Fragen an der Schwelle zur Gründung klären
  • Präsentationstechnik
  • Marketing
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/PR
  • Wahlpflichtseminar je nach inhaltlichem Bedarf der einzelnen Teams.

Zu unseren Kooperationspartnern im Seminarprogramm gehören zum Beispiel Gibson, Dunn & Crutcher LLP, PricewaterhouseCoopers und die Frankfurt School of Finance & Management.

Durch die Förderzeit habe ich das Selbstvertrauen gewonnen, mir eine Firmengründung zuzutrauen.

Viola Hoffmann
Teilnehmerin Herausforderung Unternehmertum 2012