Direkt zu den Inhalten springen

Programmziel ist es, die Jugendlichen so in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen, dass sie ihren Bildungsweg eigenständig gestalten können. Zeig, was Du kannst! fördert die Teilnehmenden über drei Jahre hinweg: Es setzt im vorletzten Schuljahr an und begleitet die Jugendlichen ein Jahr nach dem Wechsel in die Ausbildung oder auf die weiterführende Schule. So gelingt den Jugendlichen ein erfolgreicher Start in den neuen Abschnitt ihres Bildungsweges. An ausgewählten Standorten richtet sich Zeig, was Du kannst! an Jugendliche mit Migrationshintergrund und an Careleaver – Jugendliche, die in Pflegefamilien oder Heimen aufgewachsen sind und mit Vollendung des 18. Lebensjahres aus diesen Strukturen herausfallen.

Das Programm bietet den Schülerinnen und Schülern eine professionelle und individuelle Berufsorientierung. Zu den Förderinstrumenten gehören ein kontinuierliches Coaching während der gesamten Förderzeit sowie halbjährliche Future Camps. Diese zweitägigen Workshops haben einen starken Praxisbezug und finden direkt in Unternehmen und betrieblichen Bildungszentren statt. Neben Bewerbungs-Trainings und Vereinfachten Assessment-Centern sind Betriebserkundungen fester Bestandteil. Dabei haben die Jugendlichen die Gelegenheit, mit Auszubildenden und Personalverantwortlichen zu sprechen und erhalten Einblicke in verschiedene Berufe.

Download

  • Flyer Zeig, was Du kannst!