Direkt zu den Inhalten springen

Die Förderung von Lehramt MINToring begleitet den Übergang von der Schule an die Hochschule und unterstützt umfassend die Studien- und Berufsorientierung der geförderten Schülerinnen und Schüler. Sie umfasst drei Jahre in den letzten beiden Jahren vor dem Abitur und im ersten Jahr an der Hochschule.

Zahlreiche Workshops prägen das Programm. In den verschiedenen Veranstaltungen wird über die Karriereperspektiven als MINT-Lehrkraft informiert. Experimentiertage in Laboren, Exkursionen und der Austausch mit Studierenden und Lehrkräften bereiten die angehenden Abiturientinnen und Abiturienten auf die Anforderungen des Lehramtsstudiums vor. Auch erste didaktische Erfahrungen und Einblicke in die pädagogische Arbeit werden ermöglicht. Im ersten Jahr an der Hochschule werden die Teilnehmenden weiterhin unterstützt, um den Studieneinstieg erfolgreich zu meistern.

Lehramtsstudierende der MINT-Fächer übernehmen für die Programmteilnehmenden eine Mentorenfunktion. Als sogenannte MINToren begleiten sie die Jugendlichen über den gesamten Förderzeitraum von drei Jahren.

Schülerinnen und Schüler aus der Region Karlsruhe, die 2021 Abitur machen werden, können sich ab sofort für den Lehramt MINToring Jahrgang bewerben.