Inhalt

Klara Franzki, 24,
Frankfurt am Main

Auch wenn sie noch jung ist: Mittlerweile ist es schon eine lange Geschichte, die Klara Franzki mit der sdw verbindet. Das erste Kapitel beginnt damit, dass ihre Schwester Anna – noch zu Schulzeiten – einen Flyer mit Informationen über den Studienkompass mit nach Hause bringt. Beide beschließen, sich zu bewerben. Mit Erfolg. Dieses Programm der Stiftung der Deutschen Wirtschaft bietet eine wertvolle Berufs- und Studienorientierung für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern nicht studiert haben. Die Zwillinge bestärkt es darin, selbstbewusst ein Studium aufzunehmen, auch wenn sie in der Familie keine Vorbilder für eine akademische Laufbahn haben. „Man kann alles schaffen, wenn man sich traut und an sich glaubt.“ Diese Botschaft verdankt Klara dem Studienkompass. Sie sprüht vor Frohsinn und Enthusiasmus, wenn sie davon erzählt.

Diese Energie – und weitere Unterstützung – bringen Klara auch in der Uni-Welt voran. Neue Programme und Stipendien schließen sich an. Im Laufe der Zeit hat die sdw-Förderung Klara Zugang zu vielen Seminaren, Workshops, Akademien und Praktika verschafft. Mentorinnen und Mentoren standen ihr mit Rat und Tat zur Seite. All das zeigt Wirkung: Sie verfügt nicht nur über ein starkes Netzwerk. Klara findet auch viele positive Vorbilder für Stabilität und Struktur. Sie weiß, wie man ein Studium gut meistert. Eine finanzielle Unterstützung macht es zudem möglich, dass sie sich besser auf die Uni-Aufgaben konzentrieren kann. Und sie hat gelernt, auch in stressigen Zeiten die notwendige Gelassenheit zu bewahren.

Ihren Bachelor in Sozialwissenschaften hat sie in Marburg schon abgeschlossen. Den Master nimmt sie gerade in Gießen in Angriff. „Danach vielleicht promovieren“, berichtet Klara mit einem Lachen und noch etwas unentschlossen von ihren Zukunftsplänen. In anderer Hinsicht weiß sie ganz genau, was sie will. Nämlich die eigenen Erfahrungen weitergeben. Als Alumna und Mentorin engagiert sich Klara heute selbst für die Arbeit der sdw.

Sie befinden sich hier

  • Drucken